22. Ludwigsburger Live-Nacht in 17 Locations am 25. März

Die Ludwigsburger Live-Nacht ist bereits seit elf Jahren ein echter Dauerbrenner und der Garant für erstklassige Live-Musik in der Barockstadt. Die große Anzahl und Dichte der teilnehmenden Lokale, die schöne Kulisse und die hohe Qualität der Bands sind ein Markenzeichen dieses Events geworden. Auch diesmal können sich die Nachtschwärmer wieder auf tolle Bands und allerbeste Live-Musik freuen.

Acht stunden Musikprogramm

Spielbeginn in allen Lokalen ist um 21 Uhr – dort spielen die meisten Bands bis 1 Uhr, manche legen noch eine Stunde bis 2 Uhr drauf. Nur im Trax the Club geht’s etwas später los, dafür geht es dann jedoch bis um 5 Uhr, sodass die Live-Nacht-Besucher bis zu acht Stunden Musikprogramm erleben können. Neben Stimmungsgaranten und Live-Nacht-Dauerbrennern wie John Noville, der von Anfang an dabei war und das Essszeit zum Kochen bringt, kann man sich auch wieder über Neues freuen.

Neue Acts und Abschlussparty

So sind mit The Finch (L1 Club) undFrank Wendler (Litfass) wieder zwei  Acts am Start, die zum ersten Malbei einer Live-Nacht in Ludwigsburg  spielen. Das Repertoire von The Finchumfasst Popsongs, Jazznummern und  Soulklassiker. Darüber hinaus sind diesmal mit dem Trax und dem No Problem gleich zwei reinrassige Party-Locations in die Live-Nacht integriert. Im Trax kann bis 5 Uhr morgens zur besten Musik-Mix von DJ Seven gefeiert werden.

Mit einem Ticket überall dabeisein

Dank kurzer Wege können die Live-Nacht-Besucher gemütlich von Lokal zu Lokal schlendern und sich ihr persönliches Musikprogramm zusammenstellen. Die Tickets (Eintrittsbändchen), die freien Zugang zu allen beteiligten Lokalen und Live-Bands gewähren, gibt es ab sofort ermäßigt im Vorverkauf in allen teilnehmenden Lokalen und
bekannten Vorverkaufsstellen sowie als E-Ticket zum bequemen Ausdrucken auf der Homepage.






Unser Kamerateam war im November 2015 unterwegs und hat für Euch dieses Video gemacht: